Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Fritz Lang Collection (6 DVDs)

Artikelnummer: 677762
Ufa Art

4 Stummfilm-Klassiker von Fritz Lang in einer Box!

Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
"Dr. Mabuse, der Spieler - Teil 1: Der große Spieler - Ein Bild der Zeit"
Dr. Mabuse ist Wahnsinniger und Superverbrecher zugleich: Mit enorm hypnotischen Fähigkeiten und außerordentlicher Wandlungsfähigkeit ausgestattet, strebt er die Weltherrschaft an. Um sein Ziel zu erreichen, benötigt er Unmengen an Kapitel. Mabuse manipuliert die Börse, lässt Falschgeld drucken und hypnotisiert in illegalen Spielsalons seine Mitspieler, um an deren Geld zu kommen. Doch Staatsanwalt von Wenk ist Mabuse auf der Spur.
Laufzeit: 155 Min.
Produktionsjahr: 1922
Darsteller: Alfred Abel, Bernhard Goetzke, Gertrude Welcker;

"Dr. Mabuse, der Spieler - Teil 2: Inferno, ein Spiel von Menschen unserer Zeit"
Es gibt einen Mordanschlag auf Staatsanwalt von Wenk. Die Tänzerin Carozza wird verhaftet, da sie in Verdacht steht, etwas mit der Tat zu tun zu haben. Als Mabuse erfährt, dass Carozza bereit ist, vor dem Staatsanwalt auszusagen, lässt er ihr Gift bringen, mit dem sie Selbstmord begeht. Noch einmal tritt Mabuse in der Philharmonie auf, und versucht als Hypnose-Spezialist, von Wenk ebenfalls in den Selbstmord zu treiben. In letzter Sekunde rettet die Polizei den Staatsanwalt. Der Gejagte flieht durch die Kanalisation in seine Fälscherwerkstatt und verliert endgültig den Verstand.
Laufzeit: 115 Min.
Produktionsjahr: 1922
Darsteller: Gertrude Welcker, Alfred Abel, Bernhard Goetzke;

"Spione"
Der gelähmte Chef des Bankhauses Haghi führt unbemerkt ein Doppelleben: er ist auch der Kopf eines internationalen Spionagerings. Donald Tremaine, Detektiv Nr. 326, wird vom Geheimdienst auf Haghi angesetzt, der seinerseits die Agentin Sonja beauftragt, Nr. 326 zu beseitigen. Doch die beiden Agenten verlieben sich ineinander.
Laufzeit: 143 Min.
Produktionsjahr: 1928
Darsteller: Grete Berger, Lien Deyers, Willy Fritsch;

"Frau im Mond"
Sechs Menschen treten die erste Fahrt zum Mond an, u.a. ein verarmter Professor, der dort Gold vermutet, und sein junger Freund Helius, der die Rakete gebaut hat. Mit an Bord auch Chefingenieur Windegger und seine Verlobte Friede, in die auch Helius heimlich verliebt ist. Auf dem Mond kommt es zum Kampf um das Gold. Als der Sauerstoffbehälter beschädigt wird, muss einer auf dem Mond zurückbleiben, damit die anderen sicher zur Erde zurückkehren können. Helius bleibt, aber als er der startenden Rakete nachsieht und sich umdreht, sieht er, dass Friede bei ihm geblieben ist.
Laufzeit: 163 Min.
Produktionsjahr: 1929
Darsteller: Klaus Pohl, Willy Fritsch, Gerda Maurus;

Spezifikation

Medium
DVD
Regisseur
Fritz Lang
FSK
ab 6 Jahren
Sprache
Musik/Instrumental (Dolby Digital 2.0 Stereo)
Produktionsjahr
1922-1928
Spieldauer
ca. 576 Minuten
DVD Features
Doku "Die Metamorphosen des Dr. Mabuse" von Hans Günther Pflaum, Doku "Spione" von Guido Altenberg und Anke Wilkening, Doku "Frau im Mond" des WDR, Biografien, Bildergalerie
Bildformat
1,33:1
Veröffentlichung
07.05.2007
Herstellungsland
Deutschland
Verpackung
Digipak

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

14,90 € *

Nicht auf Lager

14,90 € *

Nicht auf Lager