Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Bis dass das Geld Euch scheidet (1960)

Artikelnummer: 633004
Pidax

Toller deutscher Klassiker mit Luise Ullrich und Gert Fröbe!

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Deutschland zur Zeit des Wirtschaftswunders: der flegelhafte und ebenso grob agierende Jupp Grapsch (Gert Fröbe) ist durch seine umtriebigen Aktivitäten zu einem kleinen Vermögen gekommen. Seine Frau Lisbeth (Luise Ullrich) fühlt sich hingegen damit nicht wohl, akzeptiert aber schweigend die Umstände. Selbst als Jupp sich mit der etwas anrüchigen Nina Sonntag (Christiane Nielsen), einer extravaganten jungen Frau abgibt, nimmt sie dies zunächst hin. Irgendwann eskaliert jedoch die Situation und Lisbeth entgleitet eine Ohrfeige, die Jupp geschickt dazu nützen will, sich seiner Gattin durch eine Scheidung endlich zu entledigen. Doch Lisbeth weigert sich und so engagiert Jupp einen skrupellosen Mann (Wolfgang Lukschy), der für Geld einen Grund für die Trennung herbeiführen soll..
Kultregisseur Alfred Vohrer etwas anderer aber ebenso grandioser Film über die Auswirkungen des so viel bejubelten Wirtschaftswunders zeigt die drei Hauptakteure in genialen Rollen. Gert Fröbe glänzt als skrupelloser, unfeiner Herr, der sich angesichts seines Reichtums nicht mehr mit seiner eintönigen Ehefrau genial gespielt von Luise Ullrich - abgeben will und Christiane Nielsen überzeugt als kokette, etwas ordinäre Geliebte, die das Unheil auslöst. Heinz Oskar Wuttigs ( Drei Damen vom Grill ) Drehbuch nach einem Illustriertenroman liefert eine vorzügliche Vorlage für einen sozialkritischen Problemfilm, der Seinesgleichen sucht und der in Nebenrollen mit so beliebten Schauspielern wie Corny Collins, Wolfgang Lukschy, Friedrich Schoenfelder, Leon Askin oder Herbert Tiede überrascht. Für die Produktion war Kultproduzent Artur Atze Brauner zuständig. Pidax präsentiert dieses Highlight deutschen Kinoschaffens nun erstmals und bestrestauriert auf DVD.

Spezifikation

Medium
DVD
Darsteller
Corny Collins, Christiane Nielsen, Wolfgang Lukschy, Leon Askin, Gert Fröbe
Regisseur
Alfred Vohrer
FSK
ab 12 Jahren
Sprache
Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
Produktionsjahr
1960
Spieldauer
ca. 96 Minuten
DVD Features
Trailershow, Wendecover
Bildformat
1,33:1
Veröffentlichung
06.12.2013
Originaltitel
Bis daß das Geld Euch scheidet...
Herstellungsland
Deutschland
Verpackung
Keep Case (Amaray)

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.