Für ein paar Leichen mehr (...dem Teufel zittern die Knochen) (1968)

ARTIKEL 262 VON 15299
Seltener Italo-Western mit Jack Elam, George Martin und Gilbert Roland!
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Sartana (George Martin) ist unterwegs, um eine alte Rechnung mit dem schurkischen Outlaw Slim Kovacs (Jack Elam) zu begleichen, der seine Verlobte vergewaltigt und ermordet hat. Auf seinem Rachefeldzug trifft er auf einen alten Freund, Kirchner (Gilbert Roland). Schon bald stehen sich die drei Gunmen in einem Städtchen gegenüber, das von Slim und seiner Bande terrorisiert wird. Jeder von den Dreien versucht, den anderen mit Gags, Witz und Schießeisen zu überrumpeln. Zu allem Übel hat sich Sartanas Freund Kirchner auch noch als Kovacs Bodyguard anheuern lassen ... Dieser Italo-Kultstreifen tritt am ehesten an die typisch dichte Western-Atmosphäre von Sergio Leones Spiel mir das Lied vom Tod heran. Ähnlich wie bei Leone zeichnet sich FÜR EIN PAAR LEICHEN MEHR durch seinen spannungsgeladenen, langsamen Rythmus aus, es tritt ein schurkischer Gunman auf, hier wie bei Spiel..." von Jack Elam verkörpert. Der Held ist wie üblich schweigsam, die Freundschaften sind trügerisch und der Dialog witzig, aber spärlich. Alle typischen Elemente des klassischen Italo-Western sind hier vertreten einschließlich eines wunderbaren Soundtracks von Maestro Francesco De Masi.
Medium DVD
Darsteller Gilbert Roland, George Martin, Jack Elam, Hugo Blanco
Regisseur Alfonso Balcázar
FSK ab 16 Jahren
Sprache Deutsch (Dolby Digital 2.0), Italienisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel Deutsch, Englisch
Produktionsjahr 1968
Spieldauer ca. 92 Minuten
DVD Features Deutsche Kinofassung, Interview, Kinotrailer, Bildergalerie
Bildformat 1,85:1 (anamorph / 16:9)
Veröffentlichung 27.03.2015
Originaltitel Sonora
Herstellungsland Italien, Spanien
Verpackung Keep Case (Amaray) im Schuber

Gerne informieren wir Sie unverbindlich darüber, falls sich der Preis dieses Artikels ändert bzw. Ihrem Wunschpreis entspricht.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Prüfcode

    Bitte Wert angeben!

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Winfried schreibt: 07.03.2017
eigentlich würde ich noch einen Stern mehr vergeben aber Synchro und besonders die Filmmusik ziehen den Film nach unten statt sie ihn unterstützen !
Wäre schon toll diesen Film sowohl mit vernünftiger Synchro als auch einem passenden Soundtrack a la Morricone genießen zu können!
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten