Harlan - Im Schatten von Jud Süß (2008)

Die Geschichte des umstrittenen Regisseurs!
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Der Name von Veit Harlan, Filmregisseur in den Diensten von Joseph Goebbels, ist vor allem mit "Jud Süß" verbunden, dem schändlichsten antisemitischen Spielfilm der NS-Zeit. Der Dokumentarfilm von Felix Moeller schildert die Geschichte dieses schillernden und umstrittenen Regisseurs, dessen Filme die Mentalität unzähliger Zuschauer prägten und der auch nach dem Zweiten Weltkrieg seine Karriere fortsetzen konnte. In Interviews mit Harlans Söhnen, Töchtern und Enkeln, vielen Filmausschnitten und erstmalig zu sehendem Material aus dem Familienarchiv erzählt der Film vor allem vom Schicksal der Harlan-Familie in der Nachkriegszeit und dem Einfluss der Vergangenheit auf das eigene Leben bis heute.
Medium DVD
Regisseur Felix Moeller
FSK ab 12 Jahren
Sprache Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel Deutsch, Englisch
Produktionsjahr 2008
Spieldauer ca. 100 Minuten
DVD Features Alexander Kluge über Veit Harlan in einem 48-minütigen Interview
Bildformat 16:9
Veröffentlichung 08.01.2010
Originaltitel Harlan - Im Schatten von Jud Süß
Herstellungsland Deutschland
Verpackung Keep Case (Amaray)

Gerne informieren wir Sie unverbindlich darüber, falls sich der Preis dieses Artikels ändert bzw. Ihrem Wunschpreis entspricht.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Prüfcode

    Bitte Wert angeben!

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten